Traditionsverein RSV Lippe 23 Lünen im Zentrum des diesjährigen Drahteselmarkt

Am 30.04.2022 veranstaltete die Stadt Lünen, nach 2 Jahren Corona-Pause, den beliebten Drahteselmarkt.  Während sich unter Leitung von Marco Block einige Vereinsmitglieder im Trainingslager auf der Radsportinsel Mallorca auf die Saison vorbereiten, war eine Abordnung von Daheimgebliebenen des Traditionsvereins RSV Lippe 23 Lünen e.V. auf dem Markt vertreten.  

Das Fahrrad an sich und auch der Radsport haben in den letzten zwei Jahren an Bedeutung gewonnen. Das sieht man nicht nur in den Absatzzahlen der Fahrradhändler, sondern eben auch im Vereinszuwachs beim RSV. Seit vier Jahren erlebt der Lippe 23 ein enormes Wachstum. Waren es vor vier Jahren noch unter 40 Mitglieder, so steht der Radsportverein inzwischen kurz vor der magischen 100er Marke.

Der RSV war erneut das Zentrum des Drahteselmarktes. „Wir waren sehr dankbar, dass die Stadt Lünen uns erneut zentral auf dem Markt platziert hat und wir so reichlich Zulauf an Interessenten hatten,“ so Uwe Fohrmeister vom Orga-Team.

Das Besondere der diesjährigen Präsentation war der Schritt in die Digitalisierung im Radsport. Neben immer mehr Sensoren am Rad, wie GPS, Herzfrequenz oder Wattmessung gibt es inzwischen weltweit agierende Trainingsplattformen die auch virtuelle Rennen veranstalten. Radsportinteressierte konnten dieses virtuelle Radfahren live am Stand testen.

„Ziel war es den Verein zu präsentieren und zu zeigen, dass es uns gibt. Die vielfältigen Facetten wie z.B. Rennrad, Cyclocross, Mountainbike oder Tourenfahren konnten wir den Leuten näher bringen, und eben heute auch das virtuelle Radfahren.“ so Klaus Krämer, Rad-Touristik-Wart des RSV.

Krämer zeichnet sich u.a. verantwortlich für die 43te Münsterland Acht, die dieses Jahr am Sonntag den 04.09.2022 stattfinden wird. „Wir haben hier wieder für alle Radsportherzen etwas dabei, von der 25 km Familientour bis zur 120 km Sportrunde“

Der RSV Lippe 23 Lünen freut sich über alle Radsportinteressenten und ist sehr gut über die Webseite www.rsv-luenen.de erreichbar.

Zu unseren unterschiedlichen Trainings (Dienstags, Mittwochs & Donnerstags) sind alle herzlich eingeladen, Voraussetzung ist bei allen Vereinsfahrten die Helmpflicht.

Nähere Infos zu Trainings und auch dem Radsportstammtisch sind zu finden unter

www.rsv-luenen.de